Fluid f:comment-ViewHelper und Inline JavaScript

In Vorbereitung auf die TYPO3 Developer Prüfung schaue ich mir gerade vieles in TYPO3 genauer an. So wie im Moment die Standard Fluid-ViewHelper. Dabei bin ich beim f:comment ViewHelper hängen geblieben. Die Dokumentation beschreibt da einen Fall, denn ich so nicht reproduzieren konnte. Mein TYPO3 8.7.19 verhält sich so:

Inhalte gewrappt in f:comment werden nicht ausgegeben – weder im Quellcode, noch sichtbar.

<f:comment>
    <p>Wrapped in f:comment: Anzahl Einträge {data -> f:count()} </p>
</f:comment>

Inhalte gewrappt in CDATa werden ebenfalls nicht ausgegeben. Das ist der Dokumentation noch anders beschrieben.

<![CDATA[<p>Wrapped in CDATA: Anzahl Einträge {data -> f:count()} </p>]]>

Es gibt allerdings einen neuen ViewHelper f:format.cdata, der Inhalt bei der Ausgabe in CDATA wrappt. Eigentlich toll.

<f:format.cdata><p>Wrapped in f:format.cdata: Anzahl Einträge {data -> f:count()} </p></f:format.cdata>

Problem dabei ist, dass dann folgendes im Quellcode ausgegeben wird:

<![CDATA[<p>Wrapped in f:format.cdata: Anzahl Einträge 10 </p>]]>

Der Browser (in meinem Fall Chrome) stellt auf der Seite ]]> dar. Wünschenswert wäre, dass auf der Seite gar keine Ausgabe erfolgt. Ich habe mich noch nie ausführlich mit CDATA beschäftigt, weiß daher nicht, ob es an f:format.cdata oder meinem Browser liegt.

Und nun zum nächsten Problemchen: Inline JavaScript. Ich hatte etwas recherchiert und die Vorschläge, wie man Fluid vom Parsen von Inline-JavaScript abhält, beziehen sich alle auf Wrappen in CDATA. Was ja eben nicht funktioniert. Also f:format.cdata ViewHelper benutzen:

<script type="text/javascript">
    <f:format.cdata>
        function sayHello() {
            alert("hello world");
        }
        sayHello();
    </f:format.cdata>
</script>

Allerdings wirft der obige Code einen JavaScript-Fehler. Der Browser stört sich an dem < am Beginn von CDATA. Eine funktionierende Lösung sieht damit so aus:

<script type="text/javascript">
    //<f:format.cdata>
        function sayHello() {
            alert("hello world");
        }
        sayHello();
    //</f:format.cdata>
</script>

Gibt es denn eine Möglichkeit, einen Block auszugeben, den aber von Fluid nicht parsen zu lassen? Wofür könnte man es brauchen? Ich werde weiter schauen…

Hinterlasse eine Antwort

(will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>